Das ist Alpha Element

Digital lernen. Digital leben.

Alpha Element unterstützt Lernende und Fachkräfte beim Einsatz digitaler Werkzeuge im Alltag und in der Alphabetisierung. Erwachsene, die Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben haben, bekommen direkt die passenden Werkzeuge für mehr Teilhabe an die Hand. Die Fachkräfte in ihrem Umfeld lernen, wie sie die Betroffenen dabei unterstützen können.

Die Herausforderung

Rund 6.2 Millionen Menschen in Deutschland können nicht oder nicht ausreichend lesen und schreiben. Diesen Menschen ist die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, an politischen Prozessen und der Zugang zu wichtigen Dienstleistungen und Informationen erschwert oder verschlossen. Das Projektteam von Alpha Element widmet sich mit Herzblut und Spaß dem Erschließen und Erproben digitaler Möglichkeiten. Das positive Feedback von verschiedenen Seiten bestärkt uns immer wieder in dem Versuch an dieser immensen Zahl etwas verändern zu können und die Erkenntnisse dieses einmaligen Projekts mit allen Interessierten zu teilen.

Das Ziel von Alpha Element

Das Projekt Alpha Element richtet sich an Erwachsene, die aufgrund von Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben Unterstützung bei der Bewältigung ihres Alltags benötigen.

Alpha Element macht sowohl Erwachsene mit Lese- und Schreibschwierigkeiten selbst als auch deren Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner im Alltag, sowie Fachkräfte der Grundbildung fit im Umgang mit digitalen Werkzeugen.

AlphaDekade

Mit der AlphaDekade wollen Bund, Länder und Partner im Zeitraum von 2016 bis 2026 die Lese- und Schreibfähigkeiten Erwachsener in Deutschland deutlich verbessern. Zentraler Erfolgsfaktor: mehr Grundbildungsangebote und mehr Menschen, die diese Angebote wahrnehmen. Die Frage, wie Erwachsene mit niedrigen Schriftsprachkompetenzen erreicht und zum Lernen aktiviert werden können, ist die zentrale Herausforderung aller Maßnahmen.

Die Kooperationspartner

Alpha Element ist ein Projekt von Helliwood media & education im Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V. in Berlin und wird gemeinsam mit der Fortbildungseinrichtung BITS 21 durchgeführt. Lesen und Schreiben e.V. bringt als Kooperationspartner die Expertise zu Alphabetisierung und Grundbildung ein. Prof. Dr. Gerd Mannhaupt, Universität Erfurt, übernimmt die wissenschaftliche Begleitung des Projekts.

Die Träger

Das Projekt „Alpha Element - Digitale Tools für die lebensweltbezogene Grundbildung Erwachsener“ wird im Rahmen der Dekade für Alphabetisierung im Programm „Lebensweltorientierte Grundbildung“ durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie unterstützt das Vorhaben als assoziierter Partner.

Mehr über uns

Helliwood media & education
Kontakt
Lesen und Schreiben e.V. Berlin