Sensibilisierung

Für Personen des öffentlichen Bereichs

Um gering literalisierte Menschen umfassend bei der Bewältigung ihres Alltags zu unterstützen, braucht es auch im öffentlichen Bereich Ansprechpersonen für die Belange der Betroffenen.

Um dies zu erzielen, werden im Projekt Alpha Element Schlüsselpersonen der Bereiche Gesundheit, Verwaltung und Bildung & Familie für das Thema Analphabetismus und die Umsetzung konkreter Maßnahmen sensibilisiert. Als sogenannte eMentorinnen und eMentoren ist es ihnen sodann möglich, digitale Tools und Medien aber auch analoge Möglichkeiten zur Orientierung und Kommunikation einzusetzen und damit die Eigenständigkeit und Alltagsbewältigung von Erwachsenen, die nicht ausreichend lesen und schreiben können, zu unterstützen.